Gemeinschaftssport für Entwicklung

Unter diesem Programm nutzt UAC die motivierende Macht von Fußball, um Kinder und Jugendliche insbesondere aus ländlichen Gegenden zu mobilisieren, ihre Energie für produktive Initiativen einzusetzen und sie so zu Entwicklungshelfern in ihren jeweiligen Gemeinden zu machen. UAC ist ein Mitglied des „Streetfootballworld Network“ und ein Hauptgastgeber des „FIFA Football for Hope Zentrums“ in Kamerun. In diesem Programm spornt UAC Kinder dazu an, Aufräum- und Säuberungsaktionen in ihren jeweiligen Gemeinden durchzuführen oder Gemeinschaftskampagnen für Landwirtschaft, Hühnerzucht oder Diskussionen über ein bestimmtes Thema, das Wachstum und Entwicklung betrifft, zu organisieren. UAC plant auch Schnupperprogramme für bestimmte Berufe und Fußballturniere für Kinder und Jugendliche.