Schule auf Rädern

Ein Teil der Öffentlichkeitsarbeit von UAC besteht darin, in die umliegenden Dörfer zu fahren, um u.a. Kindern zu helfen, die keine Grundschule besuchen und deren Eltern ihnen zuhause nicht helfen können. Dank der großzügigen Spenden von MIVA Holland und MIVA Schweiz kann UAC Kleinbuse einsetzen, um entlegenere Teile von Buea zu erreichen. Nachmittags erhalten die Kinder in Kleingruppen Unterricht im Lesen, Schreiben und Rechnen. Danach wird mit Bällen, Frisbees und anderen Sportgeräten draußen gespielt.